Silberdistel - 20 Samen


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer 20.116-R

Silberdistel

Syn.:       Wetterdistel, Große; Stengellose Eberwurz

Lat.:        Carlina acaulis

Familie: Asteraceae (Korbblüter)

Heimat: Westeuropa bis Mittelrussland

 

20 Samen

 

Blume des Jahres 1997

 

Die Silberdistel oder Eberwurz ist eine typische Pflanze des Kalktrockenrasen d.h. sie hat sich z.B. durch tiefe Pfahlwurzeln, an magerer, kalkhaltiger, trockene Standorte angepasst .

Die Pflanze ist daher ideal für den Steingarten und trockene Staudenbeete geeignet. Sie blüht von Juni bis September in milden Gegenden auch bis Dezember.

 

Die attraktive Blüte (ca. 10-15 cm) besteht aus vielen Einzelblütchen und wird von einem Kranz silberfarbener Hüllblätter umgeben. Die Blüten sitzen normalerweise auf einem ganz kurzen Stiel (acaulis = stengellos), so dass die ganze Pflanze nur ca. 30 cm hoch wird, allerdings biete ich hier die gärtnerische Züchtung „simplex“ an, deren Blütenstiele ca. 50 cm lang werden und so besser für Trockengestecke geeignet sind, ansonsten unterscheidet sie sich nicht von der Wildform.

 

Bei feuchter Witterung hat die Pflanze die Fähigkeit die Hüllblätter über den Blütenkopf zu neigen um dadurch die Blüten vor Regen zu schützen, bei sonnigem Wetter sind diese strahlenförmig ausgebreitet.

 

Übrigens wurde der Blütenboden früher wegen seinem nussartigen Geschmack (ähnlich wie bei der nahe verwandten Artischocke) als Gemüse zubereite.

 

Die Pflanze steht in Deutschland auf der Roten Liste der gefährdeten Pflanzen. Die hier angebotenen Samen stammen natürlich aus Kulturbeständen.

 

Die Aussaat der Samen kann, im Haus, das ganze Jahr über erfolgen.

Ein paar Tipps zur Aussaat liegen der Sendung bei.

Syn.: Wetterdistel, Große; Stengellose Eberwurz

Lat.: Carlina acaulis

Familie: Asteraceae (Korbblüter)

Heimat: Westeuropa bis Mittelrussland

20 Samen

 

 

ÄHNLICHE ARTIKEL