Maulbeere, schwarze - 20 Samen

Artikelnummer
20.107-R
Hersteller
KräuMa
Inhalt
1 Stück

2,20

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferfrist 1-3 Tage


Schwarze Maulbeere


Lat.:        Morus nigra
Familie: Maulbeerengewächse (Moraceae)
Heimat: Orient, Vorderasien

min. 200 Samen

Ein Schatz der Götter!

Bereits in der Antike wurde die Schwarze Maulbeere zum einen wegen Ihrer super leckeren Früchte aber auch zur Seidenraupenzucht plantagenweise gepflanzt.

Inzwischen ist sie leider etwas in Vergessenheit geraten, unter Liebhabern ist sie aber immer noch sehr begehrt.

Es gibt vom Maulbeerbaum eine weiße und eine schwarze Variante. Die hier angebotene schwarze Variante ist intensiver im Geschmack und aromatischer als die weiße, oft wird sie aber als forstempfindlicher beschrieben, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, selbst den letzten harten Winter (2008 auf 2009 mit dauerhaft bis zu -28°C) haben junge Pflanzen in Mitteldeutschland unbeschadet überstanden.

Die Pflanze wird bei uns meistens ca. 5 m hoch und wachsen leicht gedrungen.

Die brombeerähnlichen, ca. 2-2,5 cm langen Früchtesind sehr saftig, süß, vitamin- und mineralstoffreich und sehr lecker. Sie können roh gegessen werden oder zu Marmelade, Gelee oder zu Saft oder Wein verarbeitet werden. Sie können getrocknet oder eingefroren werden.

Standort sollte sonnig, warm und geschützt sein. Die Pflanze bevorzugt sandige, kalkhaltige Böden ist aber sehr anpassungsfähig und wächst auch sehr gut an anderen Standorten. Sie kann als Solitärpflanze, als Spalierhecke oder im Kübel gehalten werden.

Ein paar Tipps zur Aussaat liegen der Sendung bei.

Lat.: Morus nigra
Familie: Maulbeerengewächse (Moraceae)
Heimat: Orient, Vorderasien

min. 200 Samen

 

– Es ist noch keine Bewertung für Maulbeere, schwarze - 20 Samen abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image