Barbarakraut - min. 100 Samen


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer 20.122-K

Barbarakraut

 

  • Syn.: Winterkresse, Barbarakresse, Gewöhnliches oder Echtes Barbarakraut, Gemeine Wasserkresse,
  • Engl. Bittercress, Garlic Mustard, Herb Barbara, Rocketcress
  • Lat.: Barbarea vulgaris
  • Familie: Kreuzblütengewächse (Brassicaceae)
  • Heimat: Europa, Nordafrika (darüber hinaus global in kühl-gemäßigtten Gebieten eingebürgert)
  • Min. 100 Samen


Das Barbarakraut ist eines der vielen in Vergessenheit geratenen Wildgemüse bzw. Wildkräuter Arten. Ihre Blätter zeichnen sich durch einen hohen Vitamin C Gehalt und durch einen scharf würzigen, kresseartigen Geschmack aus (ähnlich der Brunnenkresse).

Die Pflanze ist auch im Winter grün und in dieser Zeit ein wichtiger Vitaminlieferant.

Die frischen Blätter können roh als Salatbeigabe, gedünstet wie Spinat, als Beigabe zu Mischgemüse, Kräuterbutter und –soßen oder zum Verfeinern von Fischgerichten verwendet werden.

Die Pflanze wird ca. 30-60 cm hoch. Sie ist meist zwei- manchmal kurzlebig mehrjährig. Die zahlreichen, leuchtend gelben Blüten erscheinen von Mai bis Anfang Juli.
Die Samen können vom Frühjahr bis zum Herbst ausgesät werden. Wenige Wochen später kann bereits geerntet werden.
Die Pflanze ist recht anspruchslos. Bevorzugt wird ein sonnig bis halbschattiger Standort. Der Boden sollte nicht zu trocken und nicht zu nährstoffarm sein.

Ein paar Tipps zur Aussaat liegen der Sendung bei.

Syn.: Winterkresse, Barbarakresse, Gewöhnliches oder Echtes Barbarakraut, Gemeine Wasserkresse,
Engl. Bittercress, Garlic Mustard, Herb Barbara, Rocketcress
Lat.: Barbarea vulgaris
Familie: Kreuzblütengewächse (Brassicaceae)
Heimat: Europa, Nordafrika (darüber hinaus global in kühl-gemäßigtten Gebieten eingebürgert)

Min. 100 Samen

ÄHNLICHE ARTIKEL